Autorinnen und Autoren

Ernest Hemingway

21. Juli 1899 – 2. Juli 1961

Der Nobel- und Pulitzerpreisträger Hemingway, der an der Seite der Republikaner im Spanischen Bürgerkrieg kämpfte und Reportagen aus der Normandie zur Zeit der alliierten Invasion verfasste, gilt heute als Inbegriff des Macho: Stierkampf, Boxen, Grosswildjagd und Hochseefischerei waren seine bevorzugten Freizeittätigkeiten. Trotzdem ist er auch heute noch ein Paradebeispiel dafür, wie eine packende, literarische Reportage geschrieben sein muss.

TEXTE IN REPORTAGEN

Pamplona im Juli
Ernest Hemingway

Die historische Reportage - von 1923.