Autorinnen und Autoren

V. S. Naipaul

Vidiadhar Surajprasad Naipaul wurde 932 in Chaguanas, Trinidad geboren. Er ist Romancier und Journalist, der, obwohl er oft als Reisejournalist bezeichnet wird, mit seinen Analysen weit über die normale Form von Reiseberichten hinausgeht. Sein bekanntestes Buch Eine islamische Reise setzt sich kritisch mit dem Islam auseinander, was ihm auch entsprechende Kritik eingebracht hat.

Naipaul erhielt im Jahr 2001 den Nobelpreis für Literatur. Er lebt seit 1950 in England.

TEXTE IN REPORTAGEN

Reagans Amerika
V. S. Naipaul

Die historische Reportage - von 1984.