Autorinnen und Autoren

Ruedi Leuthold

*1952, ist seit 30 Jahren Journalist und Dokumentarfilmer. Zusammen mit Beat Bieri erhielt er 2007 den europäischen Filmpreis Civis. Als Journalist wurde er 2008 für die beste deutschsprachige Reisereportage ausgezeichnet. Ruedi Leuthold lebt in Luzern und Rio de Janeiro. In Brasilien gefällt ihm, dass er hier auf Typen und Geschichten trifft, die seine Jugend prägten. Dem aufstrebenden Schwellenland und dem Industrieort Emmenbrücke der sechziger Jahre ist einiges gemeinsam: viel Lärm, viel Alkohol, viel Nationalstolz und ein blinder Optimismus, dass alles gut wird.

TEXTE IN REPORTAGEN

Eldorado
Ruedi Leuthold

Wie ein Schweizer im brasilianischen Dschungel das Glück sucht - und zu sich selbst findet.

Ruedi Leuthold

Ein Schweizer Frührentner lebte in Brasilien satt und zufrieden, bis zu seiner Ermordung.

Ruedi Leuthold

Die Buchpiraten Limas stehlen geistiges Eigentum. Dank ihren Raubkopien lesen Peruaner mehr.

Ruedi Leuthold

Die Bauern Argentiniens erleben Fluch und Segen einer Bohne, welche die Welt ernähren soll.

Ruedi Leuthold

Eigentlich müssten die Geschichten über Indianer, die fern der Zivilisation von der Jagd leben und den Früchten des Bodens, am Feuer erzählt werden, im Ton der alten Märchen und Legenden; nur so,