Autorinnen und Autoren

Linus Reichlin

*1957, arbeitete lange Zeit als Kolumnist und Journalist in der Schweiz, wo er unter anderem mit dem Zürcher Journalistenpreis ausgezeichnet wurde. Heute lebt Reichlin als Schriftsteller in Berlin. Sein in mehrere Sprachen übersetzter Roman Die Sehnsucht der Atome wurde mit dem Deutschen Krimi Preis 2009 ausgezeichnet. 2011 erschien Er.

TEXTE IN REPORTAGEN

Linus Reichlin

Australien scheitert im Umgang mit den Aborigines. Und diese an ihren eigenen Traditionen.

Linus Reichlin

Auf den Färöer-Inseln ist die Grindwaljagd der Höhepunkt des Jahres. Tierschutz und Tradition prallen dabei aufeinander.

Linus Reichlin

Wenn Händler, Sammler und Kunstfälscher zusammenarbeiten, gelingt der Coup: Ein Kurs in sechs Lektionen.

Das Kreischen der Tölpel
Linus Reichlin

Auf der schottischen Insel Sula Sgeir betreibt eine Handvoll Männer jeden Sommer ein archaisches Ritual.

Linus Reichlin

Von der Sehnsucht nach einem erfüllten Leben an den Rändern Berlins: drei Porträts.

Linus Reichlin

Nicht jede Idee eines Reporters führt zu einer grossartigen Reportage.

Linus Reichlin

Aufnehmen oder abschieben?