Wer Ohren hat

"Wir wollen doch einfach nur ein Magazin machen" - kaum eine Woche während der letzten fünf Jahre, in der Daniel oder ich diesen Spruch nicht gebracht hätten. Sei es, als wir einen Crash-Kurs in Obligationenrecht erhielten. Sei es, als wir uns über die verschiedenen Leinensorten oder brachenspezifischen Ausdrücke ("buuchets oder schnablets`") informieren mussten. Oder sei es just gerade eben, wo wir feststellen dürfen, dass unsere AGB dem hohen Qualitätsanspruch hiesiger Dienstleister im bargeldlosen Zahlungsverkehr nicht genügen. Das erstaunt weniger, als man auf Anhieb denken mag, wenn man weiss, dass wir diese AGB bisher gar noch nicht hatten. Das spricht aber umso mehr für die zahlreichen unerschrockenen Kundinnen und Kunden, die trotzdem das Risiko auf sich genommen haben, bei uns zu bestellen - für Euer Vertrauen möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken. Die AGB werden in diesem Moment von unserer juristischen Vertrauensperson erstellt und wir beeilen uns, den rechtsfreien Raum, den unser Webshop momentan noch darstellt, innert kürzest möglicher Frist zu einem Vorbild kaufmännischer Rechtschaffenheit umzubauen. Versprochen.

Unser Fehler soll aber Euer Schaden nicht sein. Normalerweise wären mittlerweile ja Hörbücher aller Reportagen verfügbar und könnten (von AbonnentInnen gratis) heruntergeladen werden. Dies können wir momentan noch nicht anbieten. Stattdessen gibt es diese Hörbücher der ersten Reportagen-Ausgabe hier und jetzt zum freien Download für alle. Viel Spass!

Karin Wenger - Salsa in Kandahar

Beat Sterchi - Erfüllte Träume

Margrit Sprecher - Irrland

Ruedi Leuthold - Pedro Torres' Angst vor der Soja

Erwin Koch - Sarah

Sabine Riedel - Der Kiez bröckelt

Truman Capote - Tanger

Kommentare

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.