Medienpreis: Ausschreibung für Prix Média gestartet

VON Lucas Hugelshofer

12.05.2017

Bis zum 31. Mai 2017 können sich Journalistinnen und Journalisten für den Wissenschaftsjournalismus-Preis Prix Média bewerben.​

Die Akademien der Wissenschaften Schweiz zeichnen jedes Jahr wissenschaftsjournalistische Beiträge mit dem Prix Média aus. Damit möchten sie auch Journalistinnen und Journalisten fördern, die den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft besonders kreativ und kompetent fördern.

Auf der Webseite www.akademien-schweiz.ch/prixmedia findet sich die aktuelle Ausschreibung. Die Einreichefrist ist der 31. Mai 2017 für Beiträge, die zwischen dem 16. Mai 2016 und 31. Mai 2017 erschienen sind.

Gleichzeitig unterstützen die Akademien mit den Medien-Förderpreisen die Umsetzung von geplanten wissenschaftsjournalistischen Projekten, die durch Relevanz und Originalität überzeugen. Hier werden Projektideen ausgezeichnet, die zu einer Recherche und zu einem Medienprodukt führen. Die Publikation in einem Schweizer Medium ist anzustreben. Selektionskriterien sind die Relevanz und Originalität der Projektidee und das wissenschaftsjournalistische Potential der Bewerberinnen und Bewerbern.

In Zusammenarbeit mit den unabhängigen Magazinen sept.info und Reportagen, unterstützen die Akademien spannende Geschichten: Vor Ort recherchiert, persönlich bei den Protagonisten und abseits der ausgetretenen Pfade. Die Preissumme beträgt insgesamt 22’500 Franken.

Mehr Informationen & Eingabe»