VON Daniel Puntas Bernet
06.07.2016

Wir glauben, dass sich leidenschaftlich gemachter Journalismus ungeachtet des Medienwandels durchsetzen wird. Darum haben wir gemeinsam mit fünf anderen internationalen Magazinen einen unabhängigen Klub von Publizistinnen und Publizisten langer Reportagen gegründet.

VON Raffaela Angstmann
14.06.2016

Die Autoren unserer Comic-Reportage aus #29 müssen anonym bleiben. Die Gründe dafür erklären sie in diesem Interview.

VON Lucas Hugelshofer
09.06.2016

Am 1. Juni luden FREITAG und Reportagen zum Werkstattgespräch «Renoviertes Quartier: Kein Platz mehr für Stadttiere». Hier das Video zur Veranstaltung.

VON Daniela Schröder
08.06.2016

In Indien benützt eine Mehrheit der Frauen weder Damenbinden noch Tampons. Der Metallbauschlosser Muruga hat eine Maschine zur Herstellung von Binden erfunden – und damit den Markt für Damenhygieneartikel grundlegend verändert. 

… was seither geschah

Seiten

VON Lucas Hugelshofer
03.06.2016

Am 24. Mai erzählte Urs Mannhart anlässlich der Reihe Reportagen Live im Zürcher Kaufleuten, was er auf seiner Recherchereise zu «Verloren in Chongqing» (R 28) in China erlebt hatte.

VON Lucas Hugelshofer
26.05.2016

Federico Franchini, Hannes Grassegger und Daniel Puntas Bernet erhalten den Zürcher Journalistenpreis 2016 für ihre Reportage "Unicef und Blutgold" in Reportagen #26.

Zum Nachlesen hier.

Gratulation! Was freuen wir uns!

www.zh-journalistenpreis.ch

VON Lucas Hugelshofer
26.05.2016

Freitag und Reportagen laden zum Werkstattgespräch.

Autorin: Carole Koch. Weitere Gäste: Karin Safi-Widmer, Biologin und Stefan Ineichen, Biologe 

Moderation: Juliane Schiemenz, Redaktion Reportagen

VON Linus Reichlin
18.05.2016

Aufnehmen oder abschieben? Die Frage trieb mich während meines Aufenthalts letzten Sommer in Italien um, bevor es in Deutschland richtig losging. 

Seiten