Autorinnen und Autoren

Mein Name ist Frankenstein
David Collin

Im nordindischen Shillong heissen die Menschen Adolf Hitler oder Napoleon.

Ich will ein Eisbär sein
Philipp Tingler

Beim Polarbear-Watching geraten auch verhaltensoriginelle Mitreisende in den Fokus.

Europäische Weicheier
P.J. O’Rourke

Franzosen sind politische Banausen und Deutsche naiv: Mit dem verbalen Zweihänder durch Europa.

Sibylle Berg

Von Löwenanekdoten und Stacheldrahtzäunen: Eine fabelhafte Reise durch Südafrika.

Sabine Riedel

In den Strandvillen der Normandie sehnen sich Pariserinnen nach frivoleren Zeiten.

Beat Sterchi

Beat Sterchi verlor sein Herz an Honduras. Nach vierzig Jahren kehrt er zurück in ein zerrüttetes Land.

Stadt der Einsamen
Sibylle Berg

Falsche Orgasmen, Duftkerzen, Scientology: Findet Sibylle Berg in Los Angeles ihren American Dream?

Sozialismus tiefgekühlt
Urs Mannhart

Die Sowjetunion ist untergegangen. Doch im sibirischen Dorf Dikson lebt sie einfach weiter.

Nicolas Bouvier

Die Historische Reportage - von 1955

Roger Willemsen

Unzählige Begegnungen und Erlebnisse aus fünf Kontinenten, verdichtet zu einer literarischen Reise: Ein Experiment.

Sibylle Berg

Trotz Unfällen und Pannen blüht das Geschäft mit Kreuzfahrten wie noch nie.

Mark Twain

Die historische Reportage (1869).

Sibylle Berg

Im Norden Israels glaubt man an Gemüse, Esoterik und Gasschutzanlagen. Ein Reisebericht.

Hoo Nam Seelmann

26 Südkoreaner schaffen einen Kontinent in acht Tagen. Ein Durchhaltebericht zwischen Kimchi und Gucci.