True Stories
Die drei besten Reportagen der Welt 2019

Jetzt kaufen

Im gespräch

Damit es Ihnen in der nächsten Zeit in den eigenen vier Wänden nicht zu eng wird, lesen Ihnen unsere Autorinnen und Autoren ihre Geschichten von zu Hause aus vor.


Ilija Trojanow

Nach dem Aufruf des Schiedsrichters («Silence please») halten 14 000 Menschen den Atem an. Ein durchdringendes «Shhhh», wenn jemand spricht oder flüstert. Man hört den Ball auftupfen vor dem Aufschlag und vernimmt das Stöhnen (das einen bei manchen Spielerinnen und Spielern so unangenehm berührt wie Sex im Hotelzimmer nebenan).

54 Reporter*Innen aus 35 Ländern

Was lokal geschieht, wenn global nichts mehr geht. 54 Reporterinnen und Reporter aus 35 Ländern erzählen über ihre Erlebnisse während der Covid-19-Krise.

Bedroht oder bedrohlich?
Christina Karrer

Botswanas Elefanten begeistern Touristen. Aber nicht alle Einheimischen.

Alexander Krex

Eine brennende Kohlemine vertrieb die Menschen aus Centralia. Einige wenige harren aus.

Christian Wittmann

Herr X, 39 Jahre alt, Diagnose: hirntot. Geplanter Eingriff: Multiorganexplantation.

5×Arbeit
Vauhini Vara

Strassenverkäufer, Influencerin oder Packer bei Amazon: Wie sich unser Verhältnis zur Arbeit verändert.

Nigel Barley

Beim Ritual Ma'Nene' wird getanzt und gesungen, das Blut geschlachteter Büffel spritzt, exhumierte Tote werden neu eingekleidet. Und mittendrin: unser Autor.

Dabei sein. Mit einem Reportagen-Abo sind Sie in guter Gesellschaft.

«So gut, dass ich nicht mehr zum Zeichnen komme.»

Kati Rickenbach, Comiczeichnerin

«Als ich Reportagen das erste Mal am Kiosk sah, wurde ich eifersüchtig.»

Tyler Brûlé, Medien-Unternehmer und Designer

«Reportagen liegt immer auf meiner Bettkante.»

Kathrin Hönegger, Moderatorin SRF

«Bei keinem anderen Medium werde ich so stark in unbekannte Welten hineingezogen und dabei stets überrascht. Bitte macht weiter so – kritisch, anders, tief. Danke!»

Philippe Weizenegger, Reportagen-Abonnent

«Weil ich in bald 30 Jahren freiem Reportertum noch nie für eine Redaktion gearbeitet habe, die mich auch nur annähernd so inspiriert hätte wie die von Reportagen

Michael Stührenberg, Reporter, Buch- und Reportagen-Autor

«Danke, dass mir Reportagen immer wieder die Welt nach Hause bringt!»

Eva Bauer, Reportagen-Abonnentin

«Ich bin ein grosser Fan vom Schweizer Magazin Reportagen, das wahnsinnig gut und langfristig recherchiert ist.»

Nora Tschirner, Schauspielerin, Moderatorin

«Lächeln auf die Lippen gezaubert, fasziniert, neue Welten erschlossen ... und noch sooo vieles mehr. Ich danke euch dafür!»

Thomas Moosburger, Reportagen-Abonnent

«Reportagen ist das Grösste, was mir in meinem Leben untergekommen ist. Ob Texte, Themen, Recherche, Haptik, Farben, Design – ich könnte ewig weitermachen.»

Thorsten Heydrich, Reportagen-Abonnent

«Jeden Tag müssen wir schlechte Texte lesen, dünnes Papier blättern und die Prophezeiung akzeptieren, dass der Journalismus stirbt. Und dann nimmst du Reportagen in die Hand, versinkst darin und weisst, dass am Ende alles gut werden wird.»

Takis Würger, Reporter und Schriftsteller

«Seit ich Reportagen entdeckt habe, pendle ich statt mit dem IC mit dem Regionalzug zur Arbeit. Der braucht pro Weg 10 Minuten länger. Macht täglich 20 Minuten mehr Lesezeit.»

Peter Reist, Reportagen-Abonnent

«Ehrlich gesagt: Ich bin süchtig geworden beim Lesen – süchtig nach der Intensität dieser Beschreibungen.»

Eduard Erne, Filmregisseur, Fernsehjournalist und Reportagen-Abonnent

«Ich habe Reportagen immer dabei. Lese es in Rationen – wie ein knappes Gut. Von der ersten bis zur letzten Seite.»

Lukas Hausmann, Reportagen-Abonnent

«Reportagen ist mein liebstes Medium geworden, um unsere Welt ein Stück besser zu verstehen.»

Markus Eissler, Reportagen-Abonnent

«Die Zeit ist nie zu schade für Ihre Geschichten, nie.»

Karin Ingold-Wolfensberger, Reportagen-Abonnentin

«Der kleine New Yorker von Bern.»

Jan Freitag, freier Journalist

  • Jahresabos
  • Geschenkabos
  • Liebhaberabos
  • Spezialabos

Print & Digital Abo

6 gedruckte Ausgaben
6 digitale Ausgaben
Zugang zum gesamten digitalen Archiv
Sofort lesen!

Preis: 125EUR

90 EUR

Geschenkabo Print & Digital

6 gedruckte Ausgaben
6 digitale Ausgaben
1 Geschenkkarte
Zugang zum gesamten digitalen Archiv

Preis: 125EUR

90 EUR

Reporter Abo

6 gedruckte Ausgaben
6 digitale Ausgaben
Zugang zum gesamten digitalen Archiv
2 Abos zum Weiterschenken

Preis: 500EUR

400 EUR

Studenten-Abo

6 gedruckte Ausgaben
6 digitale Ausgaben
Zugang zum gesamten digitalen Archiv
Sofort lesen!

Preis: 85EUR

60 EUR

Print Jahresabo

6 gedruckte Ausgaben



Preis: 120EUR

85 EUR

Geschenkabo Print

6 gedruckte Ausgaben
1 Geschenkkarte

 

Preis: 120EUR

85 EUR

Liebhaber Abo

Alle gedruckten Ausgaben auf ewig
Alle digitalen Ausgaben auf ewig
Zugang zum gesamten digitalen Archiv
 

Preis: 1000EUR

800 EUR

3-Jahres-Abo Print & Digital

18 gedruckte Ausgaben
18 digitale Ausgaben
Zugang zum gesamten digitalen Archiv
Sofort lesen!

Preis: 333EUR

240 EUR

Digital Abo

6 digitale Ausgaben
Zugang zum gesamten digitalen Archiv
Sofort lesen!
 

Preis: 75EUR

50 EUR

Geschenkabo Digital

6 digitale Ausgaben
Zugang zum gesamten digitalen Archiv

 

Preis: 75EUR

50 EUR

Reporter Abo Gold

6 gedruckte Ausgaben
6 digitale Ausgaben
Zugang zum gesamten digitalen Archiv
Erwähnung im Magazin

Preis: 5000EUR

4000 EUR

Abo International

Für alle ausser D/A/CH:
6 gedruckte Ausgaben
6 digitale Ausgaben
Zugang zum gesamten digitalen Archiv

Preis: 150EUR

120 EUR

KENNENLERNABO
3 Print-Ausgaben ab der aktuellen Nummer zu

35 EUR

GESCHENKABOS
Unsere Abonnemente sind auch als Geschenkabos erhältlich. Machen Sie Mitmenschen glücklich.

Für Jahres-Abonnemente mit Lieferadressen ausserhalb D/A/CH wählen Sie bitte unter Spezialabos das Abo International.
Die Jahres-Abonnemente (ausgenommen Geschenkabos) von Reportagen verlängern sich nach Ablauf automatisch. Das Kennenlernabo wandelt sich nach Ablauf automatisch in ein Print & Digital Abo um. Sie können Ihr Abo bzw. die Umwandlung jederzeit schriftlich kündigen.

REPORTAGEN RECHERCHEFONDS

Investieren Sie jetzt in unseren Recherchefonds für besonders aufwendige Geschichten. Die Gelder des Fonds werden ausschliesslich für Reportagen mit einer vielfältigen, globalen Perspektive über einen längeren Zeitraum verwendet. Sie unterstützen damit ganz direkt deren Entstehung. Ihr Beitrag macht es möglich, dass sich Reportagen als unabhängiges Magazin an die grossen und zeitraubenden Themen wagt.

Ich unterstütze mit 25 EUR.

Weiter

Ich unterstütze mit 100 EUR.

Weiter

Ich unterstütze mit 1000 EUR.

Weiter

Reporter unterwegs

Reportagen schickt die besten Autorinnen und Autoren rund um den Globus. Mit dieser Landkarte können Sie alle Geschichten erkunden, die sie von ihren Reisen mitgebracht haben.