Autorinnen und Autoren

Francesca Mannocchi

Francesca Mannocchi ist eine freie Reporterin, die mit italienischen Sendern wie RAI 3, LA7, SkyTG24 und italienischen und internationalen Zeitschriften L' Espresso, Al Jazeera, Middle East Eye und Focus zusammenarbeitet. Sie beschäftigt sich mit Migration und Terrorismus und schrieb Reportagen aus Tunesien, Calais, dem Balkan und Libyen. Sie berichtete über den Staatsstreich in Ägypten 2013 und den Krieg in Gaza 2014. Sie erhielt den renommierten Premio Giustolisi für eine Untersuchung über den Schmuggel von Migranten und die Zustände in den libyschen Gefängnissen («Missione impossibile»).

TEXTE IN REPORTAGEN

Die Saat des Kalifats
Francesca Mannocchi

In Mosul herrscht offiziell Frieden, doch der Sieg ist eigentlich eine Niederlage.