Autorinnen und Autoren

Ilija Trojanow

Ilija Trojanow (geboren 1965 in Sofia, Bulgarien) ist ein deutscher Schriftsteller, Übersetzer und Verleger. Er floh mit seiner Familie 1971 über Jugoslawien und Italien nach Deutschland, wo sie politisches Asyl erhielten. 1972 zog die Familie weiter nach Kenia. Von 1985-89 studierte Trojanow Rechtswissenschaften und Ethnologie an der Universität München. In München gründete er auch 1989 den Kyrill & Method Verlag und 1992 den Marino Verlag. 1999 zog Trojanow nach Bombay, Indien. Seit 2003 lebt er in Kapstadt.

 

TEXTE IN REPORTAGEN

Ilija Trojanow

Nach dem Aufruf des Schiedsrichters («Silence please») halten 14 000 Menschen den Atem an. Ein durchdringendes «Shhhh», wenn jemand spricht oder flüstert. Man hört den Ball auftupfen vor dem Aufschlag und vernimmt das Stöhnen (das einen bei manchen Spielerinnen und Spielern so unangenehm berührt wie Sex im Hotelzimmer nebenan).