Reportagen Live: Von chinesischen Junggesellen und ghanaischen Beerdigungsparties

VON Lucas Hugelshofer

11.07.2018

Freitag, 27. Juli 2018. Die Reportagen-Hausautorin Daniela Schröder ist zu Besuch bei Gudberg Nerger in Hamburg. Für unser Magazin wagte sie sich in ein Dorf in China, wo fast nur Männer leben. Hier sehnen sich die Jungesellen Zhou nach einer Frau. In Ghana durfte Schröder bei den rauschenden Beerdigungs-Parties mitfeiern. Und sie hat sich bei den vielen Kleinunternehmern umgesehen, deren Business wegen den aufwändigen Feierlichkeiten boomt. Im kleinen, feinen Laden liest sie nun aus ihren beiden Reportagen und erzählt von ihren Recherchen.

Beginn: 19 Uhr
Ort: Gudberg Nerger, Poolstrasse 8, 20355 Hamburg
Eintritt frei

Daniela Schröder arbeitet als freie Autorin und Redakteurin, ihr Schwerpunkt liegt auf Wirtschafts-Themen aus den Bereichen Energie, Rohstoffe und Innovationen. Die grösste Rolle dabei spielen aufwendig recherchierte Reportagen, für die sie am liebsten in Ecken der Welt unterwegs ist, die in den meisten Medien kaum auftauchen.