Advent, Advent! Jeden Tag eine Geschichte von Reportagen. 19. Dezember: Reportagen #19

VON Lucas Hugelshofer

19.12.2019

Advent, Advent! Jeden Tag eine Geschichte von Reportagen. 19. Dezember: Reportagen #19

Janina Turek, Mutter von drei Kindern, ass am 1.10.1996 zu Mittag eine Pilzsuppe mit Nudeln, Gulasch mit Kartoffeln und rote Rüben und zum Nachtisch Trauben. Vierzig Jahre zuvor, am 19.2.1956, hatte sie ebenfalls ein normales und nahrhaftes Mittagessen zu sich genommen: heisse Wurst mit Kremsersenf, Brot, Apfelkompott, Kakaokuchen und Bischofsbrot. Am 21.3.1973 nahm sie zweimal das Telefon ab, ohne dass sich jemand meldete. Am 21.6.1976 fand sie auf der Strasse neue elastische Kinderstrümpfe. Am 15.8.1981 trat sie ihrem Sohn Fleischkarten ab. Am 2.1.1982 brachte ihre Tochter ihr ein paar Äpfel mit. Am 7.12.1983 brachte ihr geschiedener Mann ihr zwei gelesene Zeitungen mit. Am 3.2.1985 klopfte ein Unbekannter bei ihr, er hatte die Wohnungstür verwechselt. Am 3.1.1997 ass sie bei einer Freundin Chips. Am 1.2.1998 schaute sie aus dem Fenster und sah, wie ihre Nachbarin, Urszula Krzywoń, aus dem Taxi stieg.

Mariusz Szczygiel, Reality, Reportagen #19


Die ganze Geschichte (heute freigeschaltet)


Advent, Advent! Jeden Tag eine Geschichte von Reportagen aus den Ausgaben #1-#24.

Bild: Anna Albisetti