Reportagen live on air – Fish & Chips – Englands bedrohte Art mit Olivier Kugler

VON Lucas Hugelshofer

20.11.2020

Auf der griechischen Insel Kos und im irakischen Kurdistan hat er syrische Geflüchtete porträtiert, in Laos einen Elefantendoktor begleitet, in Italien einen Mafioso im Ruhestand gezeichnet – der Illustrator Olivier Kugler ist immer wieder in schwierigem Gelände unterwegs. Der gebürtige Deutsche, für seine Comic-Reportagen und Porträts vielfach ausgezeichnet, lebt seit zwei Jahrzehnten in London – und liebt Fish & Chips.

Die Corona-bedingten Reisebeschränkungen verschafften ihm die Gelegenheit, endlich in seiner Wahlheimat zu recherchieren und mehr über das britische Nationalgericht herauszufinden. Zusammen mit dem Reporter Andrew Humphreys hat er den ältesten noch geöffneten Fish-&-Chips-Shop des Landes besucht, sich auf Fischmärkten herumgetrieben, mit Kutterkapitänen gesprochen und die Spur des besonders beliebten Kabeljaus bis zu dessen Fanggründen verfolgt. In ihrer Comic-Reportage zeigen Kugler und Humphreys, wie sehr das britische Nationalgericht seit jeher mit Einwanderern verbunden ist – und damit eigentlich für die Weltoffenheit der Briten steht.

Im Live-Gespräch mit dem Reportagen-Autor Dmitrij Gawrisch berichtet Olivier Kugler von seinen Recherchen rund um Fish & Chips und von der Entstehung seiner Comic-Reportagen. Per Videostream lässt er die Zuschauerinnen und Zuschauer zudem hautnah an seiner Arbeit teilhaben.

Wann: Montag, 23. November, 20:00 Uhr
Wo: Zoom


Hier registrieren


Reportagen Live on air im November:

Reportagen lässt Sie, liebe Leserinnen und Leser, auch in schwierigen Zeiten nicht allein. Um die notwendigen Kontaktbeschränkungen wenigstens ein wenig erträglicher zu machen, haben wir zusammen mit dem sogar theater in Zürich und dem Kulturschiff Alte Utting in München beschlossen, unsere beliebte Reportagen-live-Reihe im November komplett ins Internet zu verlagern. Sie erwartet eine Vielzahl interaktiver digitaler Formate, darunter Gespräche, Telefonate, Lesungen, Comiczeichnen – jeden Montag im November um 20.00 Uhr live auf Zoom.

Die nächste Veranstaltung: 
30. November: Fernweh – Auf Reisen mit Daniel Peterlunger

jeweils um 20.00 Uhr.

In Kooperation mit dem Kulturschiff Alte Utting, München, und dem sogar theater, Zürich.

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München.