VON Lucas Hugelshofer
25.10.2018

Ein ganzes Quartier in Teheran debattiert mitten in den Wirren nach der Iranischen Revolution: Was ist zu tun mit einem Papagei, der beharrlich "Lang lebe der Schah!" krächzt.

VON Lucas Hugelshofer
24.09.2018

Bei Reportagen Live in Zürich erklärte uns der französische Bestsellerautor und Filmemacher Emmanuel Carrère, was ihn von Truman Capote unterscheidet und warum er denkt, dass er eine wahre Geschichte nur dann ehrlich erzählen kann, wenn er seine eigene Rolle, die er bei der Entstehung dieser Geschichte spielt, miterzählt.

Reportagen Live: Emmanuel Carrère from Reportagen on Vimeo.

VON Lucas Hugelshofer
24.09.2018

Reportagen-Autorin Barbara Bachmann liest in München aus ihrer Reportage „Dieses Tier ist eine Sache“, erzählt über die aufwendigen Recherchen und verrät, weshalb sie das Wesen von Tieren seither ganz anders wahrnimmt. Moderation: Dmitrij Gawrisch.

VON Lucas Hugelshofer
23.09.2018

Der Reporter Wolfgang Bauer bei ReaLit in Bern. Ein grosses Danke an den Autor, der direkt nach seiner Recherchereise in Nord Korea (für die Reportage "Business mit Kim" in der ZEIT) zu uns kam, um über sein neues Buch "Bruchzone – Krisenreportagen" zu sprechen.

Seiten

VON Lucas Hugelshofer
21.09.2018

Anlässlich des 30-Jahr-Jubiläums von Alzheimer Schweiz bietet eine Sonderausgabe von Reportagen Einblick in ganz unterschiedliche Facetten, die eine Demenzerkrankung Alzheimer privat und gesellschaftlich mit sich bringt. Einfühlsame Porträts von Betroffenen, Angehörigen und Betreuern stehen neben starken Erzählungen rund um Alzheimer am Arbeitsplatz, im Gefängnis, im Heim.

VON Lucas Hugelshofer
05.09.2018

Freitag, 19. Oktober 2018, 20.00 Uhr. 40 Jahre Iranische Revolution: Bericht aus dem Auge des Orkans. Der Schriftsteller und Reportagen-Autor Amir Hassan Cheheltan war Student, als die ersten Flugblätter auftauchten, die den Sturz des Schahs forderten. 

VON Lucas Hugelshofer
04.09.2018

In einem kleinen Nest in Irland plant der Tech-Gigant Apple ein Datencenter. Das finden alle gut ausser einem. Marius Elfering hat sich für seine Reportage «Allein gegen Apple» zwischen die dörflichen Fronten begeben.

VON Lucas Hugelshofer
03.09.2018

Freitag, 21. September 2018, 20.00 Uhr. Bruchzone - Krisenreportagen. Der Reporter Wolfgang Bauer erkundet seit Jahren die Weltregionen, in denen die Gewalt regiert und täglich Unrecht geschieht. In seinem neuen Buch, das im September 2018 erscheint, hat er einige seiner eindringlichsten Reportagen zusammengestellt.

Seiten