VON Lucas Hugelshofer
05.11.2020

Montag, 9. November, 20:00 Uhr. Vier junge burmesische Freiheitskämpfer*innen haben den Kampf ihrer Eltern und Großeltern für Freiheit und Demokratie fortgeführt. Was ist aus den Aktivist*innen von damals geworden? Ein Gespräch mit Schriftstellerin und Reporterin Gabriele Riedle. Moderation Dmitrij Gawrisch

VON Lucas Hugelshofer
31.10.2020

Montag, 2. November, 20:00 Uhr. Unsere Autorin Kerstin Zilm berichtet am Vorabend Präsidentschaftswahl 2020 über die Stimmung im tief gespaltenen Land, die anhaltenden Waldbrände in Kalifornien, Hollywood in Zeiten von Corona und ihren Alltag als Korrespondentin an der US-Westküste. Moderation: Dmitrij Gawrisch

VON Lucas Hugelshofer
26.10.2020

Der Ölkonzern Shell will CO2-frei werden – nur wie? Der Reporter und Buchautor Christoph Keller hat mit dem Reportagen-Autor Dmitrij Gawrisch über seine Reportage Nichts als grüne Luft diskutiert. Erstmals in unserem wegen Corona neugeschaffenen digitalen Format Reportagen Live on air.

VON Lucas Hugelshofer
06.10.2020

ABGESAGT: Reportagen live auf dem Münchner Kulturschiff Alte Utting geht weiter! Mit dem Schweizer Schriftsteller und Reporter Urs Mannhart. 

Leider kann Urs Mannhart nicht nach München kommen, da die Schweiz für Deutschland Risikogebiet ist. Die Veranstaltung haben wir deshalb schweren Herzens absagen müssen. Wir holen sie aber nach und zwar on air. Das Datum geben wir so bald wie möglich bekannt. 

Seiten

VON Lucas Hugelshofer
06.10.2020

ABGESAGT: Gespräch und Lesung mit der Schriftstellerin und Reporterin Gabriele Riedle am Mittwoch, 4. November 2020. Leider müssen wir die Veranstaltung aufgrund der aktuellen Lage und den Reisebestimmungen für Gabriele Riedle absagen.

VON Lucas Hugelshofer
29.09.2020

Reporter und Buchautor Christoph Keller hat versucht, die Bemühungen des Ölkonzerns Shell auf dem Weg in eine grüne Zukunft zu verstehen. Er stösst dabei auf einige Ungereimtheiten.

Christoph Keller diskutiert mit dem Reportagen-Autor Dmitrij Gawrisch per Zoom. 

VON Lucas Hugelshofer
27.08.2020

Reportagen live in Zürich geht weiter. Zum ersten Mal im sogar theater am Mittwoch, 4. November 2020.

Leider müssen wir die Veranstaltung vom 4. November aufgrund der aktuellen Lage und den Reisebestimmungen für unsere Autorin absagen. 

VON Lucas Hugelshofer
27.07.2020

Mittwoch, 26. August 2020, 19:15 bis ca. 22:45 Uhr
Ein Abend mit drei Autor*innen von Reportagen
Mein nackter verrückter Grossonkel – David Vajda im Gespräch mit Dmitrij Gawrisch, Phoenix aus Paris – Julia Amberger im Gespräch mit Gudrun Sachse, Wem gehört der Nordpol? – Marzio G. Mian im Gespräch mit Daniel Puntas

Seiten