Aus dem Notizbuch

Diese Geschichte steht nur Abonnenten zur VerfügungLock icon

Nicht jede Notiz eines Reporters passt in eine Reportage

Christine Wollowski

«Schau mal nach, mir ist so komisch, es scheint mir fast, meine mãe do corpo ist nicht an ihrem Platz», bittet die alte Dame die Hebamme und Heilerin Amazon. Sie liegt auf einer dünnen Matte in Amazons Schlafzimmer. Ich sitze daneben, weil ich die Hebamme in der Amazonas-­Stadt Maués seit ein paar Tagen begleite, um ihre Tätigkeit als traditionelle Geburtshelferin kennenzulernen. Amazon hilft nicht nur Babys auf die Welt, sie empfängt auch Menschen mit Beschwerden, die ihre Hilfe suchen. Immer wieder ist von der mãe do corpo die Rede. Übersetzt heisst das: Mutter des Körpers. Es handle sich dabei um ein Organ, erklärt mir Amazon, das in die Mitte des Bauchs gehöre, etwa da, wo der Nabel sitzt. Ich habe nie zuvor davon gehört, obwohl ich seit zwanzig Jahren in Brasilien lebe und mich für Naturheilkunde interessiere. Ob es eine Art spirituelles Organ ist? 

Sie möchten weiterlesen?

Wir stehen für herausragende literarische Reportagen. Dafür benötigen wir die Unterstützung unserer Abonnentinnen und Abonnenten. Mit einem Reportagen-Abonnement investieren sie in das Schaffen von Autorinnen und Autoren, die sich für das Kleine Zeit nehmen, um das Grosse zu erfassen.

Mehr aus dieser Serie