Autor im Gespräch: Amir Hassan Cheheltan

Diese Geschichte steht nur Abonnenten zur VerfügungLock icon

Amir Hassan Cheheltan über Humor, das falsche Bild des Westens über den Iran und warum er die Hoffnung für sein Land nicht verliert.

Claude Fankhauser

Sie möchten weiterlesen?

Wir stehen für herausragende literarische Reportagen. Dafür benötigen wir die Unterstützung unserer Abonnentinnen und Abonnenten. Mit einem Reportagen-Abonnement investieren sie in das Schaffen von Autorinnen und Autoren, die sich für das Kleine Zeit nehmen, um das Grosse zu erfassen.

Mehr aus dieser Serie