Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Website nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite
Die Puntas Reportagen AG erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log-Files-Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/-version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Server-Anfrage.

Diese Daten sind für die Puntas Reportagen AG nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Google Analytics
Diese Website nutzt den Dienst «Google Analytics», welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet «Cookies» – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.
Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. Die anonymisierten Daten werden für 26 Monate auf den Servern von Google gespeichert. Einmal pro Monat werden Daten, bei denen das Ende der Aufbewahrungsdauer erreicht ist, automatisch gelöscht.

Facebook
Wir setzen innerhalb unseres Internetauftritts den so genannten «Facebook Pixel» der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nachdem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heisst, wir sehen die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer nicht.
Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie hiermit unterrichten. Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebookkonto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datensverwendungsrichtlinie verwenden. Siehe auch: https://www.facebook.com/about/privacy/.
Auf dieser Seite können Sie das Tracking mit dem «Facebook-Pixel» jederzeit deaktivieren oder wieder aktivieren.

MailChimp und Mandrill
Unsere Website benutzt den Newsletter-Dienst MailChimp, der von The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA betrieben wird. Wir nutzen diesen Dienst, um unsere Newsletter zu versenden. Dazu werden Ihre freiwillig bekannt gegebenen personenbezogenen Daten (Name und E-Mail-Adresse) auch auf Servern von MailChimp in den USA gespeichert. Ihre Daten werden grundsätzlich nur dazu benutzt, um Ihnen Newsletter oder sonstige Informationen über Reportagen zuzuschicken. Sie können die Zustellung von MailChimp-Newslettern jederzeit abbestellen, indem Sie auf den Link am Ende des Newsletters klicken.
Mandrill ist ein von MailChimp entwickelter E-Mail-Zustelldienst. Im Vergleich zu MailChimp schickt das Programm die E-Mails nicht an mehrere Empfänger gleichzeitig, sondern nur an einzelne Adressaten. Es stellt eine Lösung für spezifisch personalisierte sowie automatisierte E-Mails dar – zum Beispiel beim Eröffnen eines Benutzerkontos, beim Zurücksetzen von Passwörtern oder bei Bestellbestätigungen. Als Add-On von MailChimp wird dabei im Wesentlichen dieselbe Infrastruktur genutzt, wodurch auch für Mandrill dieselben Ausführungen zum Datenschutz gelten.

Cookies
Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.
Für Auskünfte nutzen Sie bitte dieses Formular

Weitere Informationen
Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an die Puntas Reportagen AG.