Reportagen live in München

Die Münchner Autorin Sabine Riedel portraitiert in der Ausgabe #46 Yoshiko Jentczak, die ihren verschwundenen Vater sucht. Wie verwandelt man Erlebtes in eine literarische Reportage? Wie fühlt es sich an, auf einmal Figur in einem Text zu sein? Wem gehört eine Geschichte? An Bord des Kulturschiffs Alte Utting liest und diskutiert Riedel mit ihrer Protagonistin. Moderation: Dmitrij Gawrisch.

Donnerstag, 11. April 2019, 20.00 Uhr
Kulturschiff Alte Utting in München
Eintritt: EUR 10,– (Ermässigt EUR 7,–)

Ticketreservierung

Ich reserviere Tickets(s) für:

Meine Daten