Autorinnen und Autoren

Ksenia Leonowa

In Juscha fehlen die Männer. Wie schlägt frau sich durch in der weiblichsten Stadt Russlands?

Der gejagte Kommissar
Nik Afanasjew

Alexej ermittelt - bis er vor seinen kriminellen Kollegen fliehen muss.

Sotschis Soundtrack
Dmitrij Gawrisch

Im Stimmengewirr des berühmten Kurorts: Was denken Russen über Russland?

UdSSR 1989
Ryszard Kapuscinski

Die historische Reportage.

Urs Mannhart

Noch jagen und sammeln sie in Teriberka. Doch das russische Dörflein wird bald zur Gasmetropole der Welt.

Putin II.
Mikhail Shishkin

Für Moskaus Intellektuelle gibt es nach den Wahlen nur noch eins: fliehen und die Kinder retten.

Sabine Riedel

Liebeserklärung an St. Petersburg und seinen letzten Hungerkünstler

Mikhail Ratgauz und Ksenia Leonowa

Ksenia Leonowa im Gespräch mit Mikhail Ratgauz, Chefredaktor des russischen Online-Magazins Colta.