VON Lucas Hugelshofer
AM 20.11.2019

Samstag, 7. Dezember 2019, 13:30 Uhr. Präsentation des Dok-Animationsfilms Another Day of Life über eine lebensgefährliche Recherche des polnischen Reporters Ryszard Kapuściński in Angola 1975.

VON Lucas Hugelshofer
AM 12.11.2019

Für Reportagen besucht der preisgekrönte Autor Nik Afanasjew Babylon. Nur liegt sein Babylon nicht im heutigen Irak, sondern an der tschechisch-deutschen Grenze. Aber an Sünde und Dekadenz kann das wenige hundert Einwohner zählende Dorf locker mit dem Original mithalten. Lesung und Diskussion.

VON Lucas Hugelshofer
AM 28.09.2019

Oyub Titiyew ist 60 Jahre alt, ehemaliger Lehrer und Boxtrainer. Bis 2017 arbeitete er für die russische Menschenrechtsorganisation „Memorial“. Dabei spürte er Tausende in den Wirren der Tschetschenienkriege verschleppte Menschen auf und erwirkte, sofern sie noch am Leben waren, deren Freilassung. Doch dem Regime war Titiyews Arbeit ein Dorn im Auge. Seine Kollegin wurde ermordet, ihm jubelte man Drogen unter, in einem beispiellosen Schauprozess wurde er zu mehrjähriger Lagerhaft verurteilt. 

VON Christian Schmidt
AM 07.09.2019

Reportagen-Autor Christian Schmidt und Fotograf Meinrad Schade dokumentieren das Reportagen Festival 2019.

Seiten

VON Lucas Hugelshofer
AM 12.06.2019

Vom Freitag, 30. August bis am Sonntag, 1. September 2019 findet erstmals das von Reportagen und Bern Welcome organisierte Reportagen Festival Bern statt. Wir freuen uns auf Sie.

VON Lucas Hugelshofer
AM 17.05.2019

24 Stunden-Service. Rund um die Uhr tanken und einkaufen. Tankstellen sind nicht nur fürs Betanken von Autos da, sondern auch eine Anlaufstelle für alle, die schnell etwas Kleines brauchen. Was die Wenigsten wissen: Die Tankwarte und Shopbetreiber werden von den Mineralölkonzernen aufs Übelste ausgebeutet.

VON Lucas Hugelshofer
AM 06.05.2019

Vier Reporterinnen lesen aus ihren Texten und berichten über die Suche nach wahren Geschichten.

Sonntag, 12. Mai 2019, Daniela Schröder: "Ein Mann für die Tage"
Infos und Tickets

Sonntag, 19. Mai 2019, Barbara Bachmann: "Sex, Lügen und Youtube" 
Infos und Tickets

VON Lucas Hugelshofer
AM 15.03.2019

Unsere Autorin Sabine Riedel portraitiert in der nächsten Ausgabe #46 Yoshiko Jentczak, die ihren verschwundenen Vater sucht. Auf dem Kulturschiff Alte Utting in München diskutiert sie live mit ihrer Protagonistin und liest aus ihrer Reportage.

Seiten

Aktuell

# 50