VON Lucas Hugelshofer
AM 11.07.2018

Freitag, 27. Juli 2018. Die Reportagen-Hausautorin Daniela Schröder ist zu Besuch bei Gudberg Nerger in Hamburg. Für unser Magazin wagte sie sich in ein Dorf in China, wo fast nur Männer leben. Hier sehnen sich die Jungesellen Zhou nach einer Frau. In Ghana durfte Schröder bei den rauschenden Beerdigungs-Parties mitfeiern.

VON Lucas Hugelshofer
AM 22.05.2018

Freitag, 29. Juni 2018. Der Morgen als sie uns holten. Berichte aus Syrien. Die US-amerikanischen Kriegsreporterin Janine di Giovanni versteht es wie wenige andere, den Zivilisten in Kriegsgebieten eine Stimme zu verleihen. 

VON Lucas Hugelshofer
AM 08.05.2018

Mittwoch, 6. Juni, 20.00 Uhr. Alle zwei Monate bringt Reportagen spannende Geschichten ins Lovelace! Diesmal hat der Reporter Kilian Kirchgessner für uns das Prager „CyberGym“ besucht:

VON Lucas Hugelshofer
AM 13.04.2018

Freitag, 4. Mai 2018. Die renommierte chinesische Filmemacherin und Autorin Xiaolu Guo präsentiert ihren international hochdotierten autobiografischen Roman «Es war einmal im Fernen Osten».

Seiten

VON Lucas Hugelshofer
AM 03.04.2018

Dienstag, 8. Mai 2018, 20.00 Uhr. Eine Reporterin, die auf ihrer Recherche in Italien feststellen muss, wie frauenfeindlich die Gesellschaft dort denkt. Eine andere, die nach Saudi-Arabien reist und erlebt, wie sich ausgerechnet dort das Frauenbild wandelt.

VON Lucas Hugelshofer
AM 29.03.2018

ReaLit geht weiter. Die grossen Autorinnen und Autoren nicht-fiktionaler Literatur zu Gast im Hotel Schweizerhof Bern.

Save the date:

Freitag, 4. Mai 2018, 20.00 Uhr
Freitag, 29. Juni 2018, 20.00 Uhr
Freitag, 19. Oktober 2018, 20.00 Uhr

Wir halten euch auf dem Laufenden. Hier oder in unserem Newsletter.

VON Lucas Hugelshofer
AM 10.03.2018

Sonntag, 15. April 2018. Schlaftrunken greift Christoph Fischer Morgen für Morgen zu seinem Skizzenbuch, das neben dem Bett bereitliegt. Dann zeichnet er seine Träume auf. Jetzt teilt er sie mit dem Bochumer Publikum.

VON Lucas Hugelshofer
AM 07.03.2018

Mittwoch, 11. April 2018. Saudiarabien wandelt sich rasant. Davon profitieren insbesondere Frauen. Sie gründen Startups und arbeiten in Coworking-Spaces, bald dürfen sie endlich Auto fahren. Lesung und Gespräch mit der Reporterin Esther Göbel.

Seiten